Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: 42-Jähriger wird von Unbekanntem grundlos attackiert - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Innenstadt (ots) - Ein 42-jähriger Mann wurde am frühen Montagnachmittag in der Mannheimer Innenstadt von einem Unbekannten angegriffen und zusammengeschlagen. Der Mann hielt sich gegen 13.30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Rheinstraße auf, als er auf einen unbekannten Mann, der in Begleitung dreier weiterer Männer war, traf. Der Unbekannte geriet mit dem 42-Jährigen zunächst wegen dessen T-Shirt in Streit und forderte ihn auf, es auszuziehen. Als dieser der Aufforderung nicht nachkam, griff der Unbekannte den 42-jährigen Mann tätlich an. Er schlug und trat mehrfach gegen sein Opfer, griff ihn mit beiden Händen und stieß in das tiefer liegende Gleisbett der Straßenbahn, wo der 42-Jährige mit dem Rücken aufkam. Hier trat und schlug der Unbekannte weiter auf sein Opfer ein. Als ein Zeuge die Polizei verständigte, ließ der Täter von dem Mann ab und flüchtete in Richtung E7. Der 42-jährige erlitt Prellungen, Rötungen und eine Platzwunde am Kopf, sowie weitere Blessuren am ganzen Körper. Er wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier MA-Innenstadt, Tel.: 0621/1258-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: