Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten - Pressemeldung Nr. 1

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der L 592 zwischen Sinsheim-Reihen und Ittlingen wurden mehrere Personen verletzt, eine davon schwer. Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein 44-jähriger Mann gegen 12 Uhr mit einem Lastwagen mit Anhänger auf der L 592 von Ittlingen in Richtung Sinsheim-Reihen unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Reihen kam ihm ein Ford-Transit entgegen und geriet aus derzeit unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur. Dabei stieß er mit dem Lastwagen zusammen. Der Fahrer des Ford wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Nachdem er durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit worden war, wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Nach erster Diagnose des Notarztes kann Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden. Der 33-jährige Beifahrer im Ford erlitt leichte Verletzungen. Während der 44-jährige Lkw-Fahrer Prellungen an Beinen und Schulter erlitt, kam seine 47-jährige Beifahrerin mit dem Schrecken davon.

Die Unfallaufnahme dauert derzeit noch an. Die L 592 ist zwischen Sinsheim-Reihen und Ittlingen ist momentan voll gesperrt. Der Verkehr wird örtlich abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: