Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Grundlos mit Pfefferspray besprüht - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Am Sonntag sprühte ein bislang unbekannter Täter, nach derzeitigen Erkenntnissen ohne ersichtlichen Grund, einem 31-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht.

Der junge Mann befand sich gegen 12 Uhr an einem Parkautomaten im Quadrat H5, als der Unbekannte ihn grundlos attackierte und anschließend flüchtete. Der 31-Jährige wurde zur weiteren Behandlung der gereizten Augen in eine Klinik gebracht. Der männliche Täter wurde wie folgt beschrieben:

Ca. 180 cm groß, dünne Statur, kurze schwarze Haare. Er trug ein braunes T-Shirt, schwarze Jeans und sprach Deutsch.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Telefon 0621/12580 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: