Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Mobiler Schildermast quer auf Radweg gelegt - zwei Radfahrer gestürzt - Zeugen gesucht

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Unbekannte Täter haben auf einem Radweg in der Bergstraße/Höhe Esso-Tankstelle einen mobilen Schildermast umgelegt, wobei dieser quer über den gemeinsamen Rad- und Fußweg liegen blieb. Dies hatte zur Folge, dass zwei Radfahrer am Montagmorgen um 5.45 bzw. wenige Minuten später über das schwer zu erkennende Hindernis fuhren und stürzten. Während eine 54-jährige Radlerin aus Weinheim leicht verletzt wurde, musste ein 50-jähriger Radfahrer, ebenfalls aus Weinheim, mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Weinheim, Telefon 06201/10030, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: