Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Auto kontra Lkw - Polizei sucht Unfallzeugen

Heidelberg (ots) - Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am vergangenen Dienstag (08.08.) unter der Ernst-Walz-Brücke ereignete, sucht die Polizei. Gegen 6.10 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf dem Iqbalufer stadteinwärts und hatte sich auf der Rechtsabbiegespur zur Vangerowstraße eingeordnet. Auf der Geradeausspur fuhr der Fahrer eines Lkw in gleicher Richtung. Aus bislang unbekannter Ursache touchieren sich die beiden beteiligten. Der Pkw wird dabei vor den Lkw geschoben und dreht sich um 180 Grad. Die Fahrerin erleidet einen Schock, bleibt ansonsten aber unverletzt. An ihrem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt wird der Sachschaden auf ca. 8.000 Euro geschätzt. Zeugen, die den Unfall bemerkt haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06221/99-1700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: