Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: 75-Jährige Opfer von Trickdieben - Zeugen gesucht

Mannheim-Schwetzingerstadt (ots) - Opfer von Trickdieben wurde am Montagmorgen, um 9 Uhr, eine 75-jährige Sandhäuserin. Die Seniorin war zum Einkauf in einem Supermarkt in der Schwetzinger Straße, als sie von einer Frau angesprochen und für kurze Zeit abgelenkt wurde. Wenige Minuten später fiel der Geschädigten das Fehlen ihrer Geldbörse auf. Die Geldbörse hatte sich in der geschlossenen, im Einkaufswagen abgelegten Handtasche befunden. Neben persönlichen Dokumenten wurden mehrere hundert Euro gestohlen. Die Frau beschreibt die Tatverdächtige wie folgt: Mitte 20, ca. 160cm groß und schulterlange, schwarze Haare. Zur Tatzeit trug sie ein weißes T-Shirt. Zeugen, die zur genannten Zeit Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel.: 0621 441125 in Verbindung zu setzen.

Da die Polizei in den vergangenen Monaten einige solcher Fälle registriert hat, wird erneut vor Taschendieben gewarnt. So können Sie sich schützen:

   - Tragen Sie Geld, Schecks, Papiere und Kreditkarten immer in 
     verschiedenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am 
     Körper.
   - Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der 
     Körpervorderseite oder klemmen Sie sie sich unter den Arm.
   - Benutzen Sie einen Brustbeutel, eine Gürtelinnentasche, einen 
     Geldgürtel, oder eine am Gürtel angekettete Geldbörse.
   - Legen Sie Geldbörsen nicht oben in Taschen, Körbe oder Wägen, 
     sondern tragen Sie sie möglichst körpernah. Hängen Sie 
     Handtaschen im Restaurant oder im Kaufhaus nicht an Lehnen und 
     stellen Sie sie nicht unbeaufsichtigt ab. 

Diese und weitere Hinweise finden Sie unter http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Sabrina Wettstein
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: sabrina.wettstein.extern@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: