Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis: BMW aufgebrochen und Navigationsgerät ausgebaut - Zeugen gesucht

Rauenberg/Rhein-Neckar-Krei (ots) - Am Montagmorgen brachen unbekannte Täter in der Talstraße einen BMW auf indem sie das hintere Dreiecksfenster einschlugen. Dabei lösten sie allerdings eine externe Alarmanlage aus und ließen dadurch von der weiteren Tatausführung ab. Der wach gewordene Besitzer konnte nur noch beobachten, wie die Täter mit einem hellbeigen, älteren Auto flüchteten. Eine sofortige Fahndung mit mehreren Streifen verlief ergebnislos. Wie sich herausstellte, war zuvor ein BMW in der Schönbornstraße auf die gleiche Weise geöffnet und daraus das fest eingebaute Navigationsgerät ausgebaut und entwendet worden. Der Sach- und Diebstahlsschaden beläuft auf mehrere Tausend Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-5555 an die Kriminalpolizei in Heidelberg zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: