Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

04.08.2017 – 10:59

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesenbach/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mannheim (ots)

Am Freitagvormittag kam es auf der L532 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrer schwer verletzt wurden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen verlor ein aus Richtung Langenzell kommender Opel-Fahrer am Ortseingang die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Citroen zusammen. Durch den Aufprall kam der Citroen von der Straße ab und rollte eine Böschung hinunter.

Der eingeklemmte Citroen-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er von der Feuerwehr befreit worden war. Der Opel-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die L532 ist bis zur Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim