Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: In Supermarkt mit Aktenkoffer nach Kunden geschlagen - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Am Dienstagvormittag schlug ein Mann in einem Supermarkt in der Seckenheimer Straße mit einem Aktenkoffer nach mehreren Kunden.

Der 42-Jährige fing gegen 9.40 Uhr aus unbekanntem Grund zunächst an zu randalieren und schlug dann nach anderen Kunden, die aus dem Geschäft flüchteten. Anschließend verließ der Schläger den Markt. Kurz darauf wurde er im Rahmen der Fahndung in Tatortnähe vorläufig festgenommen.

Während des Transports zum Polizeirevier wurde er immer aggressiver und spuckte nach den Beamten. Nach der Feststellung seiner Identität wurde der 42-Jährige aufgrund seines Gesamtverhaltens in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. Ob er im Supermarkt Personen verletzt hat, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen sowie Personen, nach denen geschlagen wurde, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Telefon 0621/174-3310 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: