Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

25.07.2017 – 11:10

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf: Rund 24.000 Euro Schaden bei Crash - beide Autos abschleppreif

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Montag kurz nach 10 Uhr kam es an der Kreuzung Karl-/Rheinstraße zu einem Verkehrsunfall, den ein 84-jähriger VW Golf-Fahrer verursacht hat. Dieser Autofahrer übersah an der genannten Örtlichkeit einen ordnungsgemäß fahrenden 24-jährigen BMW-Fahrer, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Golf-Fahrer fuhr im Anschluss über den Gehweg in den Vorgarten eines Anwesens, wodurch Begrenzungssteine aus dem Erdreich gehoben wurden. In welcher Höhe dem geschädigten Hausbesitzer Schaden entstand, ist aktuell noch nicht bekannt. An dem VW Golf sowie an dem BMW dürfte ein Gesamtschaden von rund 24.000 Euro entstanden sein. Abschleppunternehmen transportierten die nicht mehr fahrbereiten Autos ab. Glücklicherweise zogen sich die Beteiligten keine Verletzungen zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung