Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Rheinau: Mit Dachziegel Autos beschädigt - Opel geflutet

Mannheim (ots) - Vier auf einem Gelände im Hallenbuckel geparkte Autos wurden zwischen Sonntag 2:30 Uhr und 10 Uhr beschädigt. Hierbei wurden die Windschutzscheiben eines Toyota und eines Mitsubishi mittels Dachziegeln eingeworfen. Der Mitsubishi wurde durch den Wurf außerdem an der Motorhaube beschädigt. Ferner wurde die rechte Rückleuchte eines Nissan beschädigt. Mittels eines Wasserschlauches wurde zudem Wasser in einen Opel laufen gelassen. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf ca. 2500,-. Zeugen, die in der Nacht etwas Auffälliges bemerkt haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau (Tel.: 0621 833970) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Sabrina Wettstein
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: sabrina.wettstein.extern@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: