Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Seckenheim: Gefährliche Körperverletzung - Zeugen gesucht

Mannheim-Seckenheim (ots) - Am Samstagmorgen um 01:30 Uhr pöbelte eine Person in einer Straßenbahn der Linie 5 in Mannheim-Seckenheim an. Als ein weiterer, bislang unbekannter, Fahrgast ihn zurechtweisen wollte, kam es zunächst zu einer verbalen, nach Zeugenangaben auf gambisch geführten, Auseinandersetzung zwischen den beiden, welche sich zu Handgreiflichkeiten entwickelte. Als einige Fahrgäste die Männer trennen wollten und die Straßenbahnfahrerin die Bahn an der Haltestelle Mannheim-Seckenheim anhielt, verlagerten sich die Handgreiflichkeiten nach draußen. Hier ging der 17-Jährige, welcher zuvor gepöbelt hatte, zu Boden und wurde von seinem Kontrahenten noch an den Kopf getreten bevor dieser zu Fuß in Richtung Edingen flüchtete. Nach Eintreffen der Polizeibeamten des Polizeireviers Ladenburg stellten diese eine Alkoholisierung bei dem wenig kooperativen jungen Mann fest. Zeugen, welche sachdienlichen Angaben machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter 06203 / 9305 - 0 beim Polizeirevier Ladenburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: