Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl/Rhein-Neckar-Kreis: Krustenbraten verursacht Evakuierung

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Donnerstagmittag verursachte ein angebrannter Krustenbraten in einer Metzgerei die Evakuierung eines Einkaufscenters in der Mannheimer Landstraße.

Nachdem die Feuerwehr gegen 11.50 Uhr alarmiert worden und der Center geräumt worden war, fanden die Wehrleute den Braten, der den Brandgeruch und den Rauch verursacht hatte. Der verrauchte Bereich wurde gelüftet, nach ca. 15 Minuten durfte der Einkaufsmarkt wieder betreten werden. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: