Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Dielheim: Geparkten Volvo gerammt - Zeuge beobachtete Vorfall Alkoholisierte Verursacherin entfernte sich

Dielheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei ihrem Wendemanöver am Sonntagmorgen in der Hauptstraße beschädigte eine unter Alkoholeinwirkung stehende Opel Vectra-Fahrerin einen geparkten Volvo und richtete an diesem Sachschaden von 3.000 Euro an. Die Verursacherin schaute zunächst auf dem Gelände der Postfiliale ihren eigenen Schaden an, setzte danach aber ihre Fahrt einfach fort. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und verständigte die Wieslocher Polizei, die wenig später die Frau an ihrer Halteranschrift auch antreffen konnte. Beim Kontrollgespräch wehte den Beamten eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Da sie jedoch einen Alkoholtest verweigerte, wurde der Frau auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Den Schaden an ihrem Auto beziffert die Polizei auf weitere hundert Euro. Die Frau muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: