Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Rollerfahrer geschnitten - 76-jähriger Fahrer stürzt

Mannheim (ots) - Verletzt wurde ein 76-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall am Dienstag kurz nach 12 Uhr in der Seckenheimer Landstraße. Nach den bisherigen Unfallermittlungen hatte der 36-jährige Fahrer eines Transporters den Rollerfahrer überholt und diesen beim Wiedereinscheren geschnitten. Dies hatte zur Folge, dass der Zweiradfahrer stark abbremsen musste und stürzte. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er in eine Mannheimer Klinik gebracht. Am Roller entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Gegen den Unfallverursacher wird ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: