Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

11.07.2017 – 10:31

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Zahlreiche Sachbeschädigungen in der Innenstadt - Autospiegel beschädigt und Mülltonnen sowie Fahrräder umgeworfen

Heidelberg (ots)

Zu mehreren Sachbeschädigungen wurde die Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag gerufen. Gegen 22.25 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, nachdem ein Mann in der Akademiestraße gegen die Außenspiegel von drei geparkten Autos schlug und diese beschädigte. Wenige Minuten später wurde ein tatverdächtiger 33-jähriger Mann in der Plöck festgenommen. Gegen 1.15 Uhr beobachtete ein Anwohner, wie eine Gruppe von 5 - 6 Personen in der Friedrich-Ebert-Anlage Mülltonnen und Fahrräder, teilweise auch auf die Fahrbahn, umwarfen. Bei der Überprüfung durch die Polizei konnte festgestellt werden, dass in einem Haus in der Friedrich-Ebert-Anlage eine laute Party gefeiert wurde. Die Personen wurden überprüft, ob sie für die Sachbeschädigungen in Betracht kommen ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Heidelberg
Weitere Meldungen aus Heidelberg