Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: 50-Jähriger rastet auf dem Stadtfest aus. - Zeugen und Geschädigte gesucht

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein 50-jähriger Mann soll am frühen Sonntagmorgen, gegen 1.30 Uhr auf dem Wieslocher Stadtfest vor einer Gaststätte in der Marktstraße ausgerastet sein und mehrere Passanten angegriffen haben. Der Mann wurde durch Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes festgehalten und der Polizei übergeben. Geschädigte konnten bislang nicht ermittelt werden. Jedoch verhielt sich der 50-Jährige äußerst ungebührlich und beleidigte fortwährend die Polizeibeamten sowie die Security-Bediensteten. Auf dem fußläufigen Transport zum Polizeirevier Wiesloch versuchte der aggressive Mann mehrmals, sich loszureißen. Zudem stieß er während des gesamten Weges unflätige Bemerkungen gegenüber den Polizisten aus. Im Revier gab er an, dass er von Unbekannten angegriffen wurde und klagte über eine blutende Verletzung am Handgelenk. Diese hatte er jedoch offensichtlich durch mehrere Armreife, die er am Handgelenk trug, erlitten.

Gegen den Mann wird nun wegen Beleidigung und des Verdachts der Körperverletzung ermittelt.

Geschädigte, die durch den Mann angegriffen wurden sowie Zeugen des Vorfalls, die sachdienliche Hinweise zum Geschehensablauf geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: