Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Edingen-Neckarhausen: Unfallflucht an der sog. "Stahlkreuzung": Verursacher entfernt sich - Zeugen gesucht

Edingen-Neckarhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr kam es in der Mannheimer Straße/sog. "Stahlkreuzung" zu einem Verkehrsunfall, bei dem an dem beteiligten Mitsubishi Colt Sachschaden von 3.000 Euro entstand. Die Geschädigte hatte an der Rotlicht zeigenden Ampel angehalten, als ein bislang unbekannter Autofahrer auf ihren Wagen auffuhr.

Ohne sich weiter um die Angelegenheit zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt in Richtung Mannheim-Friedrichsfeld fort. Bei dem flüchtigen Wagen müsste es sich um einen schwarzen Pkw handeln. Näheres ist hierzu nicht bekannt.

Die 81-jährige Autofahrerin überstand den Crash ohne Verletzungen. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und bittet evtl. Zeugen, sich unter Tel.: 06203/9305-0 (Polizeirevier Ladenburg) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: