Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Anwohnerin löscht Brand im Bad

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Samstagnachmittag löschte eine Anwohnerin der Berliner Straße einen Brand in ihrem Bad.

Nachdem die 40-Jährige gegen 17.25 Uhr nach Hause gekommen war, hatte sie im Bad die Flammen bemerkt, die sie mit Wasser löschte. Gebrannt hatte offensichtlich der Toilettendecken, wobei der Spülkasten und die Wand über der Toilette durch die Hitze und den Rauch in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Da die Frau sich zunächst die Brandursache nicht erklären konnte, verständigte sie die Polizei. Die Beamten konnten nach ersten Ermittlungen ein Fremdverschulden ausschließen. Im Bad fanden sie Spuren, die auf eine vergessene Kerze als Brandursache hinwiesen. Die Freiwillige Feuerwehr Schwetzingen kam ebenfalls vor Ort und prüfte die Brandstelle. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5.000,- Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: