Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

28.06.2017 – 11:51

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: 20-jähriger Autofahrer nimmt Straßenbahn die Vorfahrt und stößt mit ihr zusammen

Mannheim-Neckarstadt (ots)

Eine leichtverletzte Person und Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in der Neckarstadt. Ein 20-jähriger Renault-Fahrer missachtete an der Kreuzung Mittelstraße/Gärtnerstraße die Vorfahrt einer Straßenbahn der Linie 2 und stieß mit ihr zusammen. Dabei zog sich dessen Beifahrerin leicht Verletzungen, die durch Rettungskräfte an der Unfallstelle versorgt wurden. Fahrgäste in der Straßenbahn kamen nicht zu Schaden. Der Straßenbahnverkehr der Linie 2 war während der Unfallaufnahme bis kurz vor 18 Uhr unterbrochen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung