Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

26.06.2017 – 14:36

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Junger Grabscher muss sich verantworten; Nachtrag: Berichtigung der Tatzeit

Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Freitag gegen 17:45 Uhr wusste sich ein 18-Jähriger in einem Freizeitbad in Schwetzingen nicht zu benehmen. In einem Wellenbecken näherte er sich mehrfach einer 14-Jährigen und berührte diese an den Oberschenkeln und am Gesäß. Die Geschädigte reagierte genau richtig - sie ließ sich dies nicht gefallen und informierte umgehend das Badepersonal. Die hinzugezogenen Beamten des Polizeireviers Schwetzingen konnten den jungen Syrer noch vor Ort vorläufig festnehmen und aufs Revier bringen. Hier wurde er nach Feststellung seiner Personalien vernommen und muss sich nun einem kriminalpolizeilichen Ermittlungsverfahren stellen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell