Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Jungbusch: Exhibitionist aufgetreten - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Jungbusch (ots) - Am Mittwochabend gegen 23:30 Uhr meldete sich eine Zeugin telefonisch bei der Polizei. Sie teilte mit, dass sich am Luisenring in Höhe des dortigen MVV Gebäudes eine Person herumtreiben solle, welche vor Frauen masturbiert. Die Person wurde beschrieben als circa 20 bis 30 Jahre alt, dunkelblonde Haare, bekleidet mit einem weißen T-Shirt, weißer dreiviertel Hose und mit weißen Kopfhörern auf dem Kopf. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen konnte die beschriebene Person nicht angetroffen werden, ebenso meldeten sich keine betroffenen Frauen bei den Einsatzkräften. Geschädigte oder Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter 0621 / 1258 - 0 beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: