PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

13.06.2017 – 12:47

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Waibstadt: Glück im Unglück 31-Jährige bei Unfall leicht verletzt - Auto Totalschaden

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Bei ihrer Fahrt auf der K 4281 von Sinsheim in Richtung Daisbach querte am Montagabend kurz nach 23 Uhr urplötzlich ein Reh die Fahrbahn, so dass die 31-jährige Opel-Fahrerin ausweichen musste. Sie geriet in den Grünstreifen sowie in den dortigen Graben, in der Folge überschlug sich der Opel Corsa und kam in einem Feld auf dem Dach zum Liegen. Selbst konnte sich die junge Frau aus dem Wrack befreien und wurde von einem Verkehrsteilnehmer nach Hause gefahren. Von dort begab sie sich dann in ein Krankenhaus; glücklicherweise zog sie sich bei dem Unfall nur leichte Verletzungen zu.

Ihr Opel Corsa war allerdings nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim