PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

25.05.2017 – 12:03

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: Streit eskaliert

Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein Streit zwischen zwei Männern in der Weinheimer Innenstadt endete blutig.

Die beiden Kontrahenten, ein 32-jähriger und ein 53-jähriger Weinheimer, waren am frühen Donnerstagmorgen, gegen 06:15 Uhr in einem Lokal in der Grundelbachstraße wegen Nichtigkeiten zunächst in einen verbalen Disput geraten. Dieser eskalierte schließlich dergestalt, dass der Lebensältere einen Barhocker nahm und nach dem Jüngeren warf. Dieser wiederum bemächtigte sich eines gläsernen Aschenbechers und schleuderte diesen seinem Gegner an den Kopf. Hierdurch zog sich der 53-Jährige eine blutende Kopfplatzwunde zu, welche notfallmedizinisch versorgt werden musste.

Vermutlich dürfte auch der Alkohol eine nicht unerhebliche Rolle an der Entwicklung des Geschehens gehabt haben. Beide Beteiligte waren mit 1,4 bzw. 1,5 Promille erheblich betrunken.

Das Polizeirevier Weinheim ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell