Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

10.04.2017 – 15:13

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Alkoholisierter Fahrer rammt mehrere geparkte Autos - Zeugen gesucht

Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Sonntagabend verursachte ein alkoholisierter Autofahrer mehrere Verkehrsunfälle.

Der 32-jährige Nissan-Fahrer wollte gegen 21 Uhr von der Schubertstraße in die Schillerstraße abbiegen, als er mit einem geparkten Peugeot kollidierte und anschließend in Richtung Finkenweg wegfuhr ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Kurz darauf stieß er in der Görrestraße seitlich gegen einen geparkten BMW und gegen einen Peugeot, der vor dem BMW stand. Dort wurde der sichtlich Alkoholisierte von einer Polizeistreife kontrolliert und zur Entnahme einer Blutprobe zur Dienststelle gebracht.

Einen Alkoholtest konnte der 32-Jährige aufgrund seiner starken Alkoholisierung nicht durchführen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Personen wurden bei den Unfällen nicht verletzt. Der alkoholisierte Fahrer muss jetzt mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und Verkehrsunfallflucht rechnen.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Telefon 06221/34180 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell