Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

09.04.2017 – 12:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ketsch, Rhein-Neckar-Kreis: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Ketsch, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Nach Zeugen für eine Verkehrsunfallflucht, die sich am späten Freitagnachmittag in Ketsch ereignete, sucht die Polizei.

Der Geschädigte hatte seinen Pkw, einen Renault Twingo in der Zeit zwischen 16:45 Uhr und 17:30 Uhr ordnungsgemäß vor dem Anwesen Gutenbergstraße 76 geparkt. Als der Mann zu seinem Auto zurückkehrte, musste er feststellen, dass ihm ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den linken Seitenspiegel abgefahren hatte. Nach dem Zusammenstoß war der Unfallverursacher einfach weitergefahren. Zeugen zufolge soll ein weißer VW-Bus/Kastenwagen mit HD-Kennzeichen an dem Unfall beteiligt gewesen sein.

Die beiden Radfahrer, die den Unfall gesehen haben wollen oder auch sonstige Personen, die Hinweise auf den gesuchten weißen Transporter geben können, werden gebeten, die Polizei in Hockenheim, bei der Anzeige erstattet wurde, unter 06205/2860-0 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152/57721021
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim