Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

29.03.2017 – 11:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Einbruch in Reisebüro - Anwohnerin durch lauten Schlag aufmerksam geworden - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Am frühen Dienstagmorgen, gegen 5:25 Uhr wurde in ein Reisebüro in der Straße "Auf dem Sand" eingebrochen. Eine Anwohnerin nahm zu dieser Zeit ein lautes Scheppern wahr. Als sie dann kurze Zeit darauf aus dem Fenster schaute, sah sie, dass die Eingangstüre des Reisebüros eingeschlagen wurde. Weiterhin konnte sie einen bislang unbekannten Mann vor dem Reisebüro beobachten, welcher nervös um sich schaute und dann flüchtete. Dieser war mit einem Kapuzenpullover und einer schwarzen Jogginghose mit weißer Aufschrift bekleidet. Ob die Person mit dem Einbruch in Verbindung steht, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Bislang ist nicht bekannt, ob etwas aus dem Büro gestohlen wurde. Auch der entstandene Sachschaden kann bisher nicht näher beziffert werden.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu der beschriebenen Person geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Tel.: 0621/71849-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung