Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

14.03.2017 – 12:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Bei Auseinandersetzung geschlagen und getreten

Heidelberg (ots)

Am Montagabend, gegen 21.20 Uhr kam es in einer Passage in der Kurfürsten-Anlage aus bislang unbekannten Gründen zu einem Streit zwischen drei jungen Männern.

Dabei schlugen zwei Männer auf einen 29-Jährigen ein bis er zu Boden fiel, wo er dann mit Tritten traktiert wurde. Als der am Boden Liegende das Bewusstsein verlor, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Während mehrere Polizeistreifen nach den Tätern fahndeten, wurde der leicht Verletzte in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 23 Uhr nahm eine Streife des Polizeireviers Heidelberg-Süd zwei Männer im Alter von 28 und 30 Jahren vorläufig fest, die der Täterbeschreibung entsprachen.

Nach der Feststellung ihrer Identität und Abschluss der weiteren polizeilichen Maßnahmen wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen, insbesondere ob es sich bei den vorläufig Festgenommenen um die Schläger handelt, dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung