Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

01.03.2017 – 13:23

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: 15-Jähriger bei Streit verletzt - Zeugen gesucht

Mannheim-Innenstadt (ots)

Am frühen Morgen des Mittwoch, gegen 2 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Streit zwischen einem 15-Jährigen, dessen Begleiterin und einem bislang Unbekannten. Nach einem Wortwechsel gerieten der Jugendliche und der Unbekannte in einen Streit, welcher sich zu Handgreiflichkeiten entwickelte. In deren Verlauf wurde der Geschädigte von einem metallenen Gegenstand, eventuell einer Schere, oberflächlich verletzt. Er wurde ambulant in einem Mannheimer Krankenhaus versorgt. Der Täter hatte sich nach der Tat sofort vom Tatort entfernt, auch eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Er wird wie folgt beschrieben: Circa 18 is 20 Jahre alt, bekleidet mit einer Mütze der Marke "Nike", grauer Jacke, rotem Shirt, Jeans und weißen Schuhen der Marke "Nike". Die Beamten vom Polizeirevier Mannheim-Innenstadt haben die Ermittlungen übernommen. Sie bitten Zeugen, sich telefonisch unter 0621 / 1258 - 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Habermehl
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim