PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

24.02.2017 – 12:05

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sankt Leon-Rot, Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall auf der Autobahn 5

Sankt Leon-Rot (ots)

Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei Verletzten ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 5 bei Sankt Leon-Rot.

Im Bereich des Autobahnkreuzes Walldorf fuhr kurz nach 16:00 Uhr der Fahrer eines Fiat-Ducato Busses einem am Stauende stehenden VW Touran ins Heck. Die Wucht des Zusammenstoßes erwies sich als so heftig, dass der Touran noch gegen eine Leitplanke geschleudert und ein auf dem linken Fahrstreifen befindlicher Pkw von umherfliegenden Trümmerteilen getroffen wurde. Sowohl der 51-jährige Unfallverursacher als auch der 64-jährige Lenker des VW wurden so schwer verletzt, dass sie mit Rettungswagen abtransportiert und in Krankenhäuser eingeliefert werden mussten. Dort wurden die Männer stationär aufgenommen. Fiat und VW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Sachschadenshöhe wurde auf über 25.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme waren der rechte sowie der Seitenstreifen für rund eine Stunde gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim