Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Jungbusch: Rabiate Diebe bestehlen 67-Jährigen - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Jungbusch (ots) - Zwei rabiate Diebe suchten am frühen Donnerstagnachmittag einen 67-jährigen Mann im Stadtteil Jungbusch heim. Gegen 14 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Mann unter dem Vorwand, Zettel und Stift zu benötigen, Zutritt zu der Wohnung des Mannes in der Werftstraße. Nachdem er eingelassen worden war, bat er um ein Glas Wasser. Als sich der 67-Jährige in die Küche begab, folgte ihm der Unbekannte. In dieser Zeit betrat ein weiterer unbekannter Mann die Räume und brach im Schlafzimmer zunächst eine Kommode auf und entwendete aus einer Handtasche schließlich eine Geldbörse mit Bargeld, EC-Karte und Ausweis. Beim Verlassen des Schlafzimmers wurde dieser vom Geschädigten erblickt. Gegen den Versuch des Opfers, den aus dem Schlafzimmer kommenden Mann festzuhalten, setzten sich die beiden ungebetenen Gäste gemeinsam zur Wehr und konnten schließlich flüchten.

Die beiden ungekannten Männer werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:

   - ca. 180 cm groß
   - ca. 30 Jahre alt
   - Schwarze kurze, leicht gewellte Haare und Schnurrbart
   - kräftigere Figur
   - war bekleidet mit brauner Cordhose und weißem T-Shirt.
   - darüber trug er ein weiß/rot/braun kariertes Hemd
   - trug braune Sandalen und weiße Socken 

Täter 2:

   - ca. 180 cm groß
   - ca. 25 Jahre alt
   - schmale Statur
   - längere schwarze glatte Haare, die die Ohren bedeckten
   - war bekleidet mit schwarzer Jacke und blauen Jeans
   - trug eine schwarzen Rollkragenpullover mit einem silbernen 
     Streifen 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: