PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

15.02.2017 – 13:37

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg - Betrunken gegen einen Baum gefahren

Heidelberg (ots)

Am Dienstagabend, gegen 20:30 Uhr, fuhr im Gaiberger Weg ein betrunkener 19-Jähriger mit seinem VW frontal gegen einen Baum und ließ anschließend das Auto zurück. Ein aufmerksamer Mitbürger teilte der Polizei den Unfall mit. Im Zuge der Ermittlungen konnte der Fahrzeugführer ausfindig gemacht werden. Der 19-Jährige machte einen verwirrten Eindruck auf die Polizeistreife. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem jungen Mann einen Wert von 0,6 Promille. Außerdem sollte ein Urintest durchgeführt werden, um einen Einfluss von Drogen festzustellen. Bei diesem Test versuchte er die Polizei auszutricksen, indem er den Becher mit Toilettenwasser füllte, was allerdings bemerkt wurde. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, um den genauen Alkoholwert und eine eventuelle Drogenbeeinflussung festzustellen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro. Der 19-Jährige blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit
Niklas Jakob
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim