PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

14.02.2017 – 10:38

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Im Rott: 10-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Im Rott (ots)

Ein 10-jähriger Junge wurde am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil "Im Rott" schwer verletzt. Der Junge rannte von einer Anliegerstraße kommend unachtsam auf die Fahrbahn des Ida-Dehmel-Rings, um diesen zu überqueren. Dabei wurde er von einem 48-jährigen Mercedes-Fahrer erfasst und zu Boden gestoßen. Der 10-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde.

Der Unfallablauf ist derzeit noch nicht eindeutig geklärt, deshalb sucht die Polizei Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und bittet diese, sich bei der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4045 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell