PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

10.02.2017 – 14:09

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hirschberg-Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis: Siebenjähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Hirschberg-Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein siebenjähriger Junge wurde am Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Großsachen verletzt. Ein 61-jähriger Mann befuhr gegen 13 Uhr mit seinem Smart die Breitgasse in Richtung Talstraße. An der Fußgängerampel in Höhe der Kirchgasse missachtete er das Rotlicht und erfasste den Jungen, der gerade zusammen mit Eltern und Schwester bei Grünlicht die Fahrbahn überquerte. Der Junge stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Alkoholtest bei dem 61-Jährigen verlief ohne Befund. Dieser gab jedoch an, Medikamente einnehmen zu müssen. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest verlief positiv. Ihm wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten. Die weiteren Unfallermittlungen laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim