Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

03.02.2017 – 13:59

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Im Suff Autoscheibe eingeschlagen

Mannheim (ots)

Wegen einer Sachbeschädigung wurde am späten Donnerstagabend eine Funkstreife des Reviers Neckarau in die Luisenstraße gerufen.

Ein Anwohner hatte gegen 22:30 Uhr Lärm auf der Straße wahrgenommen und dann die Polizei verständigt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, wurden sie auf einen geparkten Opel Corsa mit beschädigter Windschutzscheibe aufmerksam. Auch der Täter war schnell ausfindig gemacht. Ein offensichtlich stark angetrunkener Mann, der sich mit drei weiteren Personen in der Nähe aufhielt, wies eine frische Handverletzung auf. Im Zuge der ersten Ermittlungen vor Ort wurde bekannt, dass der 21-Jährige nach Verlassen einer Kneipe mit der Faust auf die Scheibe eingeschlagen hatte.

Der Bezirksdienst der Neckarauer Reviers hat die weiteren Ermittlungen wegen Sachbeschädigung übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung