PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

02.02.2017 – 11:51

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim/BAB 656: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen - drei Leichtverletzte

Mannheim/BAB 656 (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der A 656 zwischen Mannheim und Heidelberg wurden drei Personen leicht verletzt. Ein 38-jähriger Mann war kurz nach 17 Uhr mit seinem VW auf dem linken Fahrstreifen der A 656 in Richtung Heidelberg unterwegs. In Höhe der Ausfahrt MA-Seckenheim musste er im Baustellenbereich aufgrund einer Verkehrsstockung bis zum Stillstand abbremsen. Ein ihm folgender 19-Jähriger konnte seinen Seat noch rechtzeitig zum Stehen bringen. Die dahinter fahrende 51-Jährige fuhr, vermutlich aus Unachtsamkeit, mit ihrem Kia auf den Seat auf und schob diesen auf den VW. Dabei erlitten alle drei Beteiligten leichte Verletzungen. Der Fahrer des Seat wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Alle drei Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Höhe des entstandenen Schschadens ist noch nicht bekannt. Während der Unfallaufnahme bildete sich ein Rückstau von bis zu drei Kilometern Länge.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim