Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Zwei Einbrüche in Bäckereifilialen - Wer hat etwas beobachtet?

Mannheim (ots) - Vergangenes Wochenende wurde in zwei Bäckereifilialen, in der Schwetzinger Straße und im Quadrat C2, eingebrochen.

Auf unbekannte Art und Weise gelangten die bislang unbekannten Täter in die Bäckerei in der Schwetzinger Straße und hebelten im Inneren eine Tür zum Putzraum auf, in welchem sie anschließend einen dortigen Tresor aufbrachen. Aus dem Tresor wurde von den Einbrechern Bargeld in Höhe von über 1.000 Euro gestohlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

Durch Aufbrechen der Eingangstür verschafften sich die Unbekannten Zutritt zu einer Bäckerei im Quadrat C2. Im Küchenraum versuchten sie dann ebenfalls einen Tresor aufzuhebeln. Da sich der Tresor jedoch nicht öffnen ließ, flüchteten die unbekannten Täter wieder, ohne etwas gestohlen zu haben. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Tel.: 0621/174-3310 oder dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Tel.: 0621/1258-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: