Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

12.01.2017 – 11:39

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Gasaustritt nach Leck in Versorgungsleitung - Geschäfte und Wohnungen evakuiert - Straßenbahnverkehr eingestellt

Mannheim (ots)

Pressemitteilung Nr. 1

Nach einem Leck in einer Gasversorgungsleitung am Donnerstag gegen 10.10 Uhr im Bereich des Quadrats S 1/Breite Straße und einer damit verbundenen hohen Gaskonzentration mussten vorsichtshalber sämtliche Geschäfts- und Wohnräume geräumt werden. Zwischen Paradeplatz und Kurpfalzkreisel musste der Straßenbahnverkehr komplett eingestellt werden, der Bereich ist abgesperrt. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort, die Experten von MVV Energie sind ebenfalls vor Ort und arbeiten daran, den Schaden zu beheben. Das Leck konnte zwischenzeitlich lokalisiert werden, die Reparaturarbeiten werden voraussichtlich bis in die Nachmittagsstunden andauern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell