Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

01.01.2017 – 15:11

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Rakete setzt Couch in Brand

Heidelberg (ots)

Auf dem im 1. OG gelegenen Balkon eines Anwesens in der Mönchhofstraße brannte in der Silvesternacht lichterloh eine Couch, so dass der Einsatz der Berufsfeuerwehr Heidelberg kurz vor 1 Uhr erforderlich war. Die Wohnungseigentümerin war selbst nicht anwesend, so dass die Türe brachial geöffnet werden musste. Durch das rechtzeitige Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Wohnung glücklicherweise verhindert werden. Ursache des Brandes dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Rakete/Silvesterkracher gewesen sein. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Angaben auf ca. 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung