Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

29.12.2016 – 10:41

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Zusammenstoß zwischen Auto und Straßenbahn

Mannheim-Innenstadt (ots)

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn kam es am Mittwochabend in der Innenstadt. Ein 53-jähriger Mann fuhr kurz vor 18 Uhr mit seinem Citroen auf dem Willy-Brandt-Platz in Richtung Hauptbahnhof. Er befuhr zunächst die Tiefgaragenzufahrt, bog dann jedoch versehentlich nach links auf die Busspur ab. Dabei stieß er gegen eine in gleicher Richtung neben ihm fahrende Straßenbahn. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Citroen war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war der Straßenbahnverkehr in Richtung Hauptbahnhof bis ca. 18.30 Uhr unterbrochen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung