Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

16.12.2016 – 10:27

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Unbekannter Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Mannheim (ots)

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagabend in der Xaver-Fuhr-Straße einen Verkehrsunfall verursacht und flüchtete anschließend,ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Gegen 22.20 Uhr wollte ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer vom dortigen Parkplatz P5 herunter fahren und hielt kurz an. Hierbei ragte er bereits ein Stück in die Xaver-Fuhr-Straße hinein. In diesem Moment näherte sich der unbekannte Unfallverursacher, bremste zunächst ab, als er den Mercedes erblickte, gab anschließend aber wieder Gas und kollidierte mit dem Auto des 21-Jährigen. Beide Fahrer stiegen zunächst aus. Als der Geschädigte dem Unbekannten mitteilte, dass er die Polizei verständigen würde, stieg dieser in seinen Audi A4 und flüchtete in Richtung Hans-Thoma-Straße. Der Mann soll 175-180 cm groß und ca. 25-30 Jahre alt gewesen sein. Er hatte eine leicht korpulente Figur, hellbraune Haare, die zur Seite geföhnt waren, einen leichten 3-Tage-Bart und war mit einer grauen Hose und einer dunklen Winterjacke bekleidet. Zeugen, die Hinweise auf den Unbekannten oder sein Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4045.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Lisa Bauer
Telefon: 0621 174-1112
E-Mail: Lisa.bauer2@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim