Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

13.12.2016 – 13:10

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Vorfahrt missachtet - Rollerfahrerin wird schwer verletzt

Heidelberg (ots)

Eine 20-jährige Rollerfahrerin, wurde am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Mannheimer Straße schwer verletzt. Die junge Frau war kurz vor 8 Uhr mit ihrem Roller unterwegs, als plötzlich eine 37-Jährige mit ihrem Auto von einer Grundstücksausfahrt auf die Mannheimer Straße einbog und hierbei die Vorfahrt der Rollerfahrerin missachtete. Beide Fahrzeuge kollidierten im Einfahrtsbereich und wurden erheblich beschädigt. Die junge Frau zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde vor Ort erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Ihr Roller wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 9.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim