Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

13.12.2016 – 10:49

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Fahranfänger verursacht Unfall mit drei verletzten Personen

Mannheim-Neckarstadt (ots)

Drei verletzte Personen und Sachschaden von rund 8.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen in der Neckarstadt. Ein 17-jähriger Fahranfänger war gegen 7.30 Uhr in Begleitung seiner Mutter mit einem Mercedes in der Zeppelinstraße in Richtung Waldhofstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Erlenstraße missachtete er die Vorfahrt einer von rechts kommenden 38-jährigen Skoda-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. In der Folge prallte der Skoda noch gegen einen Baum. Die Fahrerin des Skoda und ihre beiden 11-jährigen Mitfahrerinnen erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in eine Klinik eingeliefert. Ihr Auto musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim