Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

23.11.2016 – 15:49

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Handschuhsheim: Vorfahrt genommen und Unfall gebaut - eine verletzte Person

Heidelberg-Handschuhsheim (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag im Stadtteil Handschuhsheim wurde ein 26-jährige Rollerfahrerin leicht verletzt. Gegen 11.15 Uhr missachtete ein 30-jähriger Mann mit seinem Citroen beim Linksabbiegen aus der Pfarrgasse in die Rottmannstraße die Vorfahrt der Rollerfahrerin. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste diese eine Vollbremsung einleiten und stürzte dabei auf die Fahrbahn. Hierbei zog sich die Frau leichte Verletzungen zu, die eine ambulante Behandlung im Krankenhaus erforderten. Zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen war es bei dem Unfall nicht gekommen. Während der Unfallaufnahme ergaben sich vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen. Davon war auch der Straßenbahnverkehr betroffen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim