Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

18.11.2016 – 12:09

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Nach Ladendiebstahl auf der Flucht Angestellten umgestoßen - Zeugen gesucht

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Donnerstagabend gegen 21.20 Uhr in einem Einkaufsmarkt eine unbekannte Anzahl von Zigaretten. Einer Angestellten an der Kasse war aufgefallen, dass der Mann, der eine Getränkedose bezahlte, mehrere Zigarettenschachteln in seiner Jacke hatte. Als sie daraufhin einen Angestellten hinzurief, flüchtete der Täter Richtung Ausgang. Dem Mitarbeiter gelang es, den Täter kurz festzuhalten. Nach einem Schlag gegen den Oberkörper ließ er los, worauf der Mann in Richtung Feldgebiet/Frauenweiler lief. Zusammen mit einem Lkw-Fahrer wurde die Verfolgung aufgenommen, der Täter aber schließlich aus den Augen verloren.

Beschreibung: ca. 160 - 165 cm groß, ca. 25 Jahre, kurze dunkle Haare, Dreitagebart, helle Hautfarbe, er war bekleidet mit einer schwarz-braunen Lederjacke.

Eine Fahndung mit mehreren Streifen verlief ergebnislos. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06222/57090 mit dem Polizeirevier Wiesloch in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim