Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

16.11.2016 – 11:05

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Graffiti angebracht - Fensterscheibe eingeschlagen Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise

Heidelberg (ots)

Der Inhaber eines Schnellrestaurants in der Rohrbacher Straße stellte am Dienstagmorgen mehrere Graffiti sowie eine eingeschlagene Scheibe fest und alarmierte die Polizei. In welcher Höhe schließlich Sachschaden entstand, ist bislang noch nicht bekannt. Im Zuge der Recherchen und nach Angaben einer Bediensteten wurde die Scheibe erst in der Nacht zum Dienstag eingeschlagen, während die Graffiti schon tags zuvor durch Unbekannte abgebracht worden waren. Zeugen, die Hinweise zur Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung