PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

04.11.2016 – 14:30

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim/BAB 656: Lastwagen rammt Auto und haut ab - Polizei sucht Zeugen

Mannheim/BAB 656 (ots)

Einen Verkehrsunfall verursachte bereits am Montagmorgen ein unbekannter Lastwagenfahrer auf der A 656 in Fahrtrichtung Mannheim. Eine 19-jährige Frau war kurz nach neun Uhr mit ihrem Opel-Corsa auf dem rechten Fahrstreifen der A 656 vom Autobahnkreuz Mannheim in Richtung Mannheim unterwegs. Wegen eines links neben ihr fahrenden Lastwagens, der mittels Blinker den Fahrstreifenwechsel signalisierte, beschleunigte sie ihr Auto, um diesem das Einscheren zu ermöglichen. Dabei kam es zum Zusammenstoß, in dessen Folge die 19-Jährige mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern geriet und in die Mittelleitplanken prallte. Sie kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Lkw-Fahrer hielt kurz an, fuhr dann jedoch einfach weiter. Die junge Frau wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und zunächst in ein Krankenhaus eingeliefert, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Bei dem Unfallverursacher soll es sich nach Angaben der Geschädigten um einen blauen Lastwagen mit Kipperaufbau gehandelt haben. Näheres ist derzeit nicht bekannt.

Ein namentlich nicht bekannter Zeuge, der den Lkw verfolgte, um das Kennzeichen abzulesen, hat sich bislang jedoch nicht bei der Polizei gemeldet.

Weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sowie der unbekannte Verkehrsteilnehmer, der den Lkw verfolgte, werden gebeten, sich beim Autobahnpolizeirevier Mannheim, Tel.: 0621/47093-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell