PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

31.10.2016 – 16:35

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Autobahn 6, Gemarkung Mannheim: Ein Verletzter nach Verkehrsunfall am Stauende

Mannheim (ots)

Hoher Sachschaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmittag zwischen der Anschlussstelle Mannheim-Rheinau/Schwetzingen und dem Autobahnkreuz Mannheim an einem Stauende ereignete.

Gegen 12:40 Uhr überholte der 46-jährige Fahrer eines Mietwagens mit Hamburger Kennzeichen im dichter werdenden Verkehrs verbotswidrig rechts mehrere Fahrzeuge, scherte vor diesen wieder ein und fuhr dann auf einen am Stauende ausrollenden BMW der 1er Baureihe auf. Die Wucht des Aufpralls erwies sich als so heftig, dass Sachschaden in Höhe von rund 18.000 Euro entstand. Der Unfallverursacher erlitt Verletzungen, die einen Abtransport in ein Krankenhaus erforderlich machten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim