Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

21.10.2016 – 16:37

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Fan-Schal gestohlen; Mittäter ermittelt; geschädigter jugendlicher Fan gesucht

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Im Anschluss an die Begegnung in der Fußballbundesliga zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem SC Freiburg kam es am Samstag, den 15. Oktober zum Diebstahl eines Fan-Schals durch einen Freiburg-Anhänger.

Den Diebstahl, der sich gegen 17.45 Uhr in der Nähe des Parkplatzes P1, bei den Kassenhäuschen, ereignete, beobachteten Angestellte einer Sicherheitsfirma aus der Entfernung und informierten die Polizei. Die Beschreibung des Geschehens war so gut, dass die Mittäterin noch vor Ort ermittelt wurde. Nach dem aktiven Täter wird noch gefahndet.

Der Junge, dem der Schal gestohlen wurde, soll schätzungsweise maximal 15 Jahre alt sein. Er war mit seiner Familie auf dem Heimweg und hatte den Schal um den Hals getragen.

Der noch unbekannte Täter, der in einer ca. 20-köpfigen Fangruppierung des SC Freiburg abwanderte, hatte dem jungen den Schal vom Hals gezogen und ihn in eine Plastiktüte seiner später vorläufig festgenommenen Begleiterin gesteckt.

Der Junge hatte noch seine Mutter über den Vorfall informiert, sie hatte jedoch, offenbar aus Angst vor Repressalien durch die Fangruppe, nichts weiter unternommen. Der Junge ging deshalb mit seiner Familie weiter, auch ohne sich anschließend bei der Polizei zu melden.

Der geschädigte Junge, bzw. Seine Familie sowie auch weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim