Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

29.09.2016 – 10:11

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis: 18-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein 18-jähriger Motorradfahrer wurde am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B 39 bei Rauenberg schwer verletzt. Ein 22-jähriger Mann war kurz vor acht Uhr mit seinem BMW auf der linken Fahrspur der B 39 in Richtung Wiesloch unterwegs. Als er in Höhe der Autobahnanschlussstelle Wiesloch/Rauenberg auf den rechten Fahrstreifen wechselte, übersah er den rechts neben ihm fahrenden Zweiradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 18-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim